Kostenlos Geld einzahlen - diese Girokonten ermöglichen es

Gerade wenn man regelmäßig Geld einzahlen möchte, kommt es darauf an, dass man Kunde bei einer Bank ist, die diesen Service bequem und kostengünstig anbietet. Das bedeutet, dass die Bank nicht nur vernünftige Öffnungszeiten haben sollte, sondern, dass diese Bank auch ohne große Anstrengungen erreichbar sein muss. Auch die Kosten spielen eine große Rolle. Was nützt die kostenlose Bargeldeinzahlung, wenn das dafür benötigte Girokonto hohe Kontoführungsgebühren verschlingt?

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über zwei kostenlose Girokonten, die sich zusätzlich auch noch durch bundesweit mögliche kostenlose Bareinzahlungen auszeichnen.

(1) Comdirect Girokonto

Folgende Leistungen zeichnen das Comdirect Girokonto aus:

> kostenlose Kontoführung

> kostenlose Visakarte und kostenlose Vpay Karte

> im Ausland innerhalb der EU kostenlos Geld abheben mit der girocard

> im Ausland ausserhalb der EU kostenlos Geld abheben mit der Visakarte

> in Deutschland kostenlos Geld abheben an den Cashgroup Automaten

> drei mal jährlich kostenlose Bareinzahlungen in den Filialen der Commerzbank

> 100 € Prämie bei aktiver Kontonutzung entsprechend der Teilnahmebedingungen 

zur Comdirect Bank

(2) Norisbank Girokonto

Folgende Leistungen zeichnen das Norisbank Girokonto aus:

> kostenlose Kontoführung

> kostenlose Mastercard und kostenlose EC Karte

> im Ausland kostenlos Geld abheben mit der Mastercard

> kostenlose Bareinzahlungen an den Einzahlungsautomaten der Deutschen Bank

> in Deutschland kostenlos Geld abheben an den Cashgroup Automaten 

zum Norisbank Girokonto